Endlich wieder auf's Eis

ab 13. September 2021
mehr Informationen

Aufgrund der neuen Coronaschutzverordnung (gültig ab dem 20.08.2021) ist eine Registrierung nicht mehr notwendig.

Es gelten jedoch weiterhin die 3G.

Zutritt nur für Personen die geimpft, genesen oder getestet sind (ausgenommen sind Kinder bis zum Schuleintritt).

Schulpflichtige Kinder und Jugendliche gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen. Der Nachweis erfolgt ab dem 15ten Lebensjahr über den Schülerausweis. Alle Kinder und Jugendliche unter 15 Jahre benötigen KEINEN Nachweis.

Wiedereröffnung der Eissporthalle Wiehl

Nach 8 Monaten Schließung ist es am 13.09.21 endlich soweit und die Eissporthalle Wiehl öffnet ihre Tore für alle Eislauf-Fans.

Zurzeit laufen die technischen Vorbereitungen; die Fläche wird runter gekühlt, das Eis wird Schichtweise aufgebaut und Spielfeldmarkierungen werden aufgetragen.

Ab Montag, den 13.September wird zunächst der Trainingsbetrieb für den TuS Wiehl Eissportclub wieder anlaufen und am Mittwoch, den 15. September findet dann in Form des Spielenachmittags die erste öffentliche Laufzeit statt.

Aufgrund der geltenden Coronaschutzverordnung müssen alle Besucher die 3 Gs erfüllen und entweder geimpft, genesen oder getestet sein.
Ausgenommen davon sind Kinder bis zur Einschulung. Jugendliche ab 15 Jahren müssen einen Schülerausweis vorzeigen, bzw. einen gültigen Test oder Impfnachweis.

Mit Öffnung der Eissporthalle können nun auch wieder die heiß begehrten Eislaufkurse angeboten werden.

Die FSW (Freizeit und Sportstätten Wiehl) bietet Kurse Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse für die unterschiedliche Altersstufen an.
Vom Kindergartenkind bis zum Erwachsenen kann hier jeder das Eislaufen erlernen.

Nähe Infos siehe Kurse